Drinnen spielen, wenn’s draußen kalt ist

Seit November verwandelt sich der Festsaal der Bezirksvorstehung wieder jeden Freitag ganztägig und am Montag Vormittag in einen Indoor-Spielplatz für Kinder.

Seit November verwandelt sich der Festsaal der Bezirksvorstehung wieder montagvormittags und jeden Freitag ganztägig in einen Indoor-Spielplatz für Kinder. Vom professionellen Team der Wiedner Parkbetreuung liebevoll gestaltet, steht er Kindern von ein bis sieben Jahren bei freiem Eintritt zur Verfügung. Dazu gibt’s ein informatives Workshop-Angebot für Eltern mit Tipps zu Ernährung, Erziehung und zum Wiedereinstieg in den Beruf. „Rund 2.000 Eltern und Kinder nehmen jährlich dieses Angebot des Bezirks in Anspruch“, freut sich Vorsteherin Lea Halbwidl, die den Wiedner-Winter-Indoor-Spielplatz 2011 initiierte, um Freiräume für Kinder zu schaffen.